Welt-
ansichten
Kunst-voll
Gesundes Leben
Ver-
ständigung
Weiter-
kommen
Zweite Chance Wiedereinstieg
Junge Vhs
Aktiv älter werden
Frauen und
Männer
Bildungs-
Urlaub
Neue Angebote
Unser Semesterthema
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: P35301

Info: Zum Glück ist Alter keine Krankheit, sondern gehört zum Lauf des Lebens dazu. Jedes Lebewesen kommt in die Jahre und manchmal bemerkt man erst beim Nachrechnen des Alters, dass der geliebte Schatz zu den Tiersenioren gehört. Vielen Tieren merkt man nämlich ihr Rentner-Alter nicht zwingend an. Es gibt zahlreiche ältere Tiere, die über viele Jahre hinweg ihr Alter gut kaschieren. Keine grauen Fellstreifen, kein verändertes Gangbild und munter und spielfreudig wie eh und je. Und dann schlagartig, mit einem Mal, kann sich alles verändern. Umso schöner, wenn man neben der dann in der Regel folgenden tierärztlichen Begleitung weiß, was man mit alltäglichen Tipps, kombiniert mit Wissen aus der Naturheilkunde, tun kann, um den gemeinsamen Lebensabend bestmöglich zu gestalten. In diesem Vortrag werden von Tierheilpraktikerin Sonja Tschöpe für Hunde- und Katzensenioren verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, die das Zusammenleben erleichtern sollen.

Kosten: 10,00 € (Ermäßigung möglich)

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 21.11.2018 18:30 - 20:00 Uhr Dieker Str. 49 VHS-Haus Haan; Dieker Str. 49, Raum 1

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

August 2018

Last-Minute-Kurse

Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Englisch - Lektürekurs am Vormittag/B1
ab 04.09.2018, Bürgerhaus Hilden; Raum 31
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Schnupper-Stadtführung durch das historische Hilden
ab 09.09.2018, siehe Ausschreibungstext
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Spanisch für Fortgeschrittene/B1
ab 03.09.2018, Schulzentrum Walder Str.; Unterrichtsraum
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Spanisch - A2
ab 05.09.2018, Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 1
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich "Was ich zu sagen habe" 1
ab 12.09.2018, Gemeindezentrum Reformationskirche; Saal