Weltansichten
Kunst-voll
Gesundes Leben
Verständigung
Weiterkommen
Zweite Chance Wiedereinstieg
Junge Vhs
Aktiv älter werden
Unser Semesterthema
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: O16030

Info: Zwischen den Lebenswegen von Ödipus und Jesus bestehen vielfältige Gemeinsamkeiten und wesentliche Unterschiede. Ein Vergleich zwischen Ödipus und Jesus hilft, sowohl die Weisheit des griechischen Mythos als auch den Erlösungsweg des Christentums besser zu verstehen.

1. Abend: Ödipus - ein Mensch zwischen Schuld und Versöhnung
Ödipus, dessen Name "Schwellfuß" bedeutet, wurde von seinen Eltern mit durchbohrten Fersen ausgesetzt und verstoßen. Dieser von Freud übersehene traumatische Hintergrund seiner Kindheit führt Ödipus schließlich zu Vatermord und Mutterinzest, ohne dass er davon weiß. Wie er diese unbewusste tragische Schuld bewältigt und durch die Selbstblendung zur Einsicht in die Wahrheit seines Lebens und schließlich zur Versöhnung findet, macht die Weisheit der griechischen Tragödie aus.
Dr. Dieter Funke ist Autor und Psychoanalytiker.

Kosten: 6,00 € (Barzahlung vor Ort möglich)
Bitte melden Sie sich an, damit wir Planungssicherheit haben. Bei sehr geringen Anmeldezahlen kann die Veranstaltung leider ausfallen.

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 21.02.2018 19:30 - 21:00 Uhr Markt 18 Gemeindezentrum Reformationskirche; Saal

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728    

Februar 2018

Last-Minute-Kurse

Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Grußkarten mit Enkaustik-Technik
ab 04.03.2018, Theodor-Heuss-Schule Hilden; Raum 27 (Zeichensaal)
Wenige Plätze, fast ausgebucht Liedbegleitung auf der Gitarre
ab 07.03.2018, Musikschule Haan; Dieker Str. 69, Raum EG 12
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Gymnastik - 60 Plus
ab 08.03.2018, Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Strangmeiersaal
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Arbeiten und Spielen mit dem Raspberry PI
ab 10.03.2018, Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; EDV-Raum
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Improvisationen
ab 24.02.2018, VHS-Haus Haan; Gymnastikraum (Raum 6)