Weltansichten
Kunst-voll
Gesundes Leben
Verständigung
Weiterkommen
Zweite Chance Wiedereinstieg
Junge Vhs
Aktiv älter werden
Unser Semesterthema
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: N55300

Info: Dieses Modul ist der klassische Einstieg für eine berufliche Qualifikation im kaufmännischen Bereich. Der Kurs ist eine systematische Einführung in die doppelte Buchführung und gibt Einblick in die steuerlichen Pflichten eines Unternehmens. In zahlreichen Beispielen und Übungsaufgaben aus der betrieblichen Praxis wird das neu erworbene Wissen direkt eingesetzt und geübt. Der Kurs richtet sich an Beschäftigte im Handel, im Handwerk, in der Industrie und in der Verwaltung, die eine Tätigkeit im betrieblichen Rechnungswesen anstreben oder schon ausüben, aber auch an Existenzgründer/innen und Wiedereinsteiger/innen.

- Buchführungs- und Aufzeichnungspflichten
- Inventur, Inventar und Bilanz
- Errichten von Bestandskonten
- Organisation der Buchführung
- Kontenrahmen und Kontenplan
- Erfolgskonten bzw. Ergebniskonten
- Warenkonto
- Umsatzsteuer (Inland)
- Besonderheiten beim Warenverkehr
- Privatkonto
- Aufwendungen mit besonderer Aufzeichnungspflicht
- Berücksichtigung von nicht und beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben
- Personalkosten einschl. vermögenswirksamer Leistungen
- Steuern und steuerliche Besonderheiten
- Ausblick auf den Folgelehrgang Finanzbuchführung 2
- Prüfungsvorbereitung

Für dieses Modul sind keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich. Im Anschluss an Ihren Kurs können Sie die Xpert Business- Prüfung ablegen (L55304); über die bestandene Prüfung erhalten Sie das Xpert Business- Zertifikat "Finanzbuchhaltung 1".

Eine Gebührenermäßigung für diesen Kurs ist nicht möglich. Wenn Sie durch die Teilnahme an allen drei Modulen den Abschluss "Geprüfte Fachkraft Finanzbuchführung (XB)" erhalten möchten, empfehlen wir Ihnen wegen der Fördermöglichkeiten die Anmeldung zu Kurs L55303. In diesem Fall kann die Kursgebühr zu 50% über den Bildungsscheck oder die Bildungsprämie gefördert werden. Lassen Sie sich hierzu bitte bei uns beraten.

In der Kursgebühr ist das Lehrmaterial (ein Lehrbuch und ein Übungsbuch des EDU-Mediaverlags) enthalten.

Kosten: 238,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Di. 26.09.2017 18:00 - 21:00 Uhr Gerresheimer Str. 20 Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 6
Mi. 27.09.2017 18:00 - 21:00 Uhr Gerresheimer Str. 20 Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 6
Mi. 04.10.2017 18:00 - 21:00 Uhr Gerresheimer Str. 20 Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 6
Di. 10.10.2017 18:00 - 21:00 Uhr Gerresheimer Str. 20 Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 1
Mi. 11.10.2017 18:00 - 21:00 Uhr Gerresheimer Str. 20 Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 6
Di. 17.10.2017 18:00 - 21:00 Uhr Gerresheimer Str. 20 Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 1
Mi. 18.10.2017 18:00 - 21:00 Uhr Gerresheimer Str. 20 Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 6
Di. 07.11.2017 18:00 - 21:00 Uhr Gerresheimer Str. 20 Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 1
Mi. 08.11.2017 18:00 - 21:00 Uhr Gerresheimer Str. 20 Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 6
Di. 14.11.2017 18:00 - 21:00 Uhr Gerresheimer Str. 20 Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 1
Seite 1 von 2

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Oktober 2017

Last-Minute-Kurse

Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Kurs zur Betreuung von Menschen mit Demenzerkrankungen
ab 06.11.2017, Nachbarschafts- & Seniorenzentrum St. Marien; Mehrzweckraum
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Computer-Grundlagenkurs für die ältere Generation
ab 06.11.2017, VHS-Haus Haan; Raum N2, EDV-Raum
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Goldschmieden für Fortgeschrittene
ab 06.11.2017, VHS-Haus Haan; Raum N1, Werkraum
Wenige Plätze, fast ausgebucht Atme Dich frei
ab 21.10.2017, Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 1
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Hilden während der Reformationszeit
ab 31.10.2017, Treffpunkt: Reformationskirche