S14000 Von der VHS in die (südafrikanische) Wildnis Bild-Vortrag

Beginn Sa., 08.02.2020, 14:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 € Die Teilnahme ist gebührenfrei (es besteht die Möglichkeit zu spenden), dennoch ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Gudrun Meckel

Im Sommer 2019 wechselte Gudrun Meckel ihren Arbeitsplatz - sonst bei unserer VHS - für drei Monate gegen ein Leben in der südafrikanischen Savanne, um sich dort zur Rangerin ausbilden zu lassen. Damit erfüllte sie sich ihren größten Wunsch ihrer sogenannten "Löffelliste".
Obwohl sie bereits zehn Mal dieses Land bereiste, traten vorher und während dieser Zeit neue Fragen auf: Wie bereitet man sich am besten auf den südafrikanischen Winter im europäischen Sommer vor? Kann man in kurzer Zeit mehr als 100 Vögel lernen - nicht nur das Aussehen, sondern auch den Ruf? Warum wird der Buffalo Thorn "Baum des Lebens" genannt? Wie ist es, wenn Frau nachts die Löwen brüllen hört und eigentlich mal auf das stille Örtchen "muss"?
Darüber, und was sie sonst noch gesehen und nicht gesehen hat, spricht sie in ihrem - natürlich mit Fotos untermalten - Vortrag.
Als weiteres Highlight wird sie im Anschluss noch ein "Best of" an Bildern zeigen, die während dieser Zeit entstanden sind.
Die Teilnahme ist gebührenfrei (es besteht die Möglichkeit zu spenden), dennoch ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich.



Kurs abgeschlossen

Kursort

WBZ "Altes Helmholtz", Strangmeiersaal

Gerresheimer Str. 20
40721 Hilden

Termine

Datum
08.02.2020
Uhrzeit
14:30 - 16:30 Uhr
Ort
Gerresheimer Str. 20, Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Strangmeiersaal



Ihre Ansprechpartner


Ansprechpartner für diesen Fachbereich:

Martin Kurth

   02103 - 5005 33
  E-Mail schreiben