/ Kursdetails

U13022 Als die Landgemeinde Haan Stadtrechte bekam Stadtführung

Beginn So., 16.05.2021, 11:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Heidemarie Linke
Marion Braunschweiger-Heuschkel

Die Haaner Volkszeitung verkündete das Ereignis am 24. Februar 1921 lediglich mit einem Satz: "Nach dem Reichsanzeiger ist unsere Gemeinde zur Stadt erhoben worden." Die meisten Menschen in Haan nahmen das eher nebenbei und ohne große Begeisterung zur Kenntnis - sie hatten ganz andere Sorgen.
Begleiten Sie zu einer Zeitreise in das Jahr 1921 zwei "tötternde Haanerinnen" auf ihrem Spaziergang "durchs Dorf" vom Alten Kirchplatz über den Markt zum Windhövel. Sie "vertellen" von alten Plätzen und Häusern und wie die Menschen in dieser schwierigen Zeit lebten, als aus dem Dorf die Stadt Haan wurde.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.