Q58510 Arbeiten und Spielen mit dem Raspberry PI

Beginn Sa., 23.03.2019, 10:00 Uhr
Kursgebühr 85,00 €
Dauer 2 Termine
Kursleitung Thomas Steinbach

Der Raspberry PI (http://www.raspberrypi.org/) ist ein vollwertiger Computer, der in der aktuellen Version 3 sogar mit Ethernet und WIFI, sowie mit 4 USB 2 Anschlüssen ausgestattet ist. Der PI bietet volle HD-Auflösung und kann direkt mittels eines HDMI Kabels an einen Monitor oder einen Fernseher angeschlossen werden oder er wird wie ein Server ohne Bildschirm und Tastatur im Fernmodus betrieben.

Für den PI wurden verschiedene kostenlose Betriebsysteme entwickelt. Im Standard GNU / Linux Betriebssystem (Raspbian) sind sogar kostenlose Lizenzen für das Spiel Minecraft und Mathematica enthalten (Für letzteres Programm sind sonst 3-stellige Beträge zu entrichten). Es gibt darüber hinaus andere, spezialisierte Betriebssysteme für den PI, die diesen in eine Medienzentrale fürs Wohnzimmer verwandeln oder die erlauben, mittels Emulationen viele Retro-Spiele wiederzubeleben (Amiga, Nintendo, Sega uvm.). Der PI verfügt zusätzlich über ein Interface (GPIO), über das leicht Steuerungs- und Mess-Applikationen mit realisiert werden können.

Dieser Einführungskurs richtet sich an Teilnehmer, die schon immer einen PI ausprobieren wollten und die nur noch nicht Zeit und Muße gefunden haben, damit anzufangen oder an Teilnehmer, die ,einen PI Modell B haben und die dieses richtig ans Laufen bringen wollen. Im Kurs arbeiten die Teilnehmer am eigenen PI. Der Kurs beinhaltet eine umfassende Einrichtung des PI ( u.a. Fernsteuerung mit SSH und VNC, Server, Webserver) und eine Einführung in die oben bereits angeschnittenen Themen. Die Teilnehmer sollten nach dem Kurs in der Lage sein, ihre eigenen Raspberry-Projekte selbständig weiterzubetreiben. Es sind keine Kenntnisse von Linux oder Programmiersprachen notwendig, Grundkenntnisse werden im Kurs vermittelt.




Kursort

WBZ "Altes Helmholtz", EDV

Gerresheimer Str. 20
40721 Hilden

Termine

Datum
23.03.2019
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
Gerresheimer Str. 20, Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; EDV-Raum
Datum
24.03.2019
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
Gerresheimer Str. 20, Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; EDV-Raum



Ihre Ansprechpartner


Ansprechpartner für diesen Fachbereich:

Dr. Frank Lungenstraß

   02103 - 967 56 11
  E-Mail schreiben