R31100 Algerische Küche

Beginn Fr., 08.11.2019, 16:00 Uhr
Kursgebühr 32,00 € (zzgl. Lebensmittelkosten, Kleingruppe)
Dauer 2 Termine
Kursleitung Atika Belbachir

Die Küche Algeriens ist gleichermaßen orientalisch wie mediterran geprägt. Köstliche Kombinationen aus pikant und süß sowie frische Gemüse-, Fleisch- und Fischspeisen bilden die Grundlage eines jeden orientalischen Festessens. Gekocht wird mit Zimt, Ingwer, Kurkuma, Knoblauch, Petersilie, Muskatnuss, Koriander, Tomatenpaste, getrockneten Früchten und noch viel mehr. Wenn man in Algerien von Fleisch spricht, ist in der Regel von Hammelfleisch die Rede. Aber auch Hühnchen, Fisch und Meeresfrüchte finden ihre Verwendung. Dazu gibt es Feigen, Datteln, Oliven oder Mandeln. Wir werden beim ersten Termin gemeinsam eine Vorspeise und beim zweiten Treffen eine Hauptspeise zubereiten.
Die anteiligen Kosten für die Lebensmittel (ca. 15 Euro pro Person) werden bei der Kursleiterin bezahlt. Bitte bringen Sie eine Schürze, Geschirrtücher und verschließbare Behälter mit.
Bitte beachten Sie folgende Regelungen:
Bis 48 Stunden vor Kursbeginn unentschuldigt fehlende Teilnehmer/innen sind von der Zahlung der Lebensmittelkosten NICHT ausgeschlossen. Die Kosten werden mit der Kursgebühr abgebucht oder müssen angewiesen werden.
Aufgrund der knappen Kalkulation ist es in der Regel nicht möglich, Gebührenermäßigungen bei Kochkursen zu gewähren. Tagesseminare sind generell von einer Ermäßigung ausgenommen. Ausnahmen sind angegeben oder können erfragt werden.




Kursort

THS; Raum 12-13 (Küche & Nebenraum)

Furtwänglerstr. 2
40724 Hilden

Termine

Datum
08.11.2019
Uhrzeit
16:00 - 19:00 Uhr
Ort
Furtwänglerstr. 2, Theodor-Heuss-Schule Hilden; Küche & Speiseraum (Raum 12-13)
Datum
15.11.2019
Uhrzeit
16:00 - 19:00 Uhr
Ort
Furtwänglerstr. 2, Theodor-Heuss-Schule Hilden; Küche & Speiseraum (Raum 12-13)