T32003 "KnochenBruch" Belastbarer als Stahl und doch zerbrechlich... in Kooperation mit der KnochenTour GbR

Beginn Sa., 14.11.2020, 14:00 Uhr
Kursgebühr 19,00 € (keine Ermäßigung)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Freya Köhler

Unsere Knochen sind raffiniert gebaut und mit faszinierenden Selbstheilungskräften ausgestattet, aber leider nicht grenzenlos! Lebensweise, Krankheiten und Verletzungen setzen ihnen zu und hinterlassen Spuren. Wer den Lebens- und Leidensbedingungen unserer Knochen einmal bis ins Mark nachspüren will, der ist in diesem Workshop richtig: Von A wie Arthrose und B wie Beinbruch über R wie Rachitis bis Z wie Zahnausfall lässt sich hier ganz praktisch erfahren, welchen Einfluss der Lebensstil für unser inneres Gerüst haben kann. Vorwissen ist nicht nötig, alle notwendigen Kenntnisse werden zunächst in einer Einführung vermittelt. Zahlreiche originalgetreue Abgüsse menschlicher Knochen und Schädel können danach selbständig in kleinen Gruppen oder alleine untersucht und in einer gemeinsamen Auswertungsrunde interpretiert werden. Unsere "ollen Knochen" erweitern jedenfalls nicht nur dasVerständnis für unseren eigenen Körper, sondern auch das für unsere Verwandten aus anderen Kulturen und Zeiten.




Kursort

VHS Haan; Raum 1

Dieker Str. 49
42781 Haan

Termine

Datum
14.11.2020
Uhrzeit
14:00 - 16:00 Uhr
Ort
Dieker Str. 49, VHS-Haus Haan; Dieker Str. 49, Raum 1