/ Kursdetails

Q14001 Polen - eine wechselvolle Geschichte am Beispiel einer Rundreise Tonbildvortrag

Beginn Mi., 20.02.2019, 18:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 € (Barzahlung vor Ort möglich)
Bitte melden Sie sich an, damit wir Planungssicherheit haben. Bei sehr geringen Anmeldezahlen kann die Veranstaltung leider ausfallen.
Dauer 1 Termin
Kursleitung Jürgen Schöps

Nach dem Zerfall der sowjetischen Hegemonie suchte Polen wieder Anschluss an Europa, sowohl politisch als auch wirtschaftlich und militärisch. Das Land litt immer an seiner geopolitischen Lage: das riesige Rußland im Osten und das starke Deutschland im Westen. Und doch hat Polen seinen Charme beim Kampf ums Überleben nicht verloren. Das zeigen die Stationen Danzig, Marienburg, Allenstein-Masuren, die Haupt- und Königsstädte Warschau und Krakau, das religiöse Zentrum Tschentstochau und das ehemals deutsche Breslau. Nicht zu vergessen ist das unrühmliche Lager Auschwitz.



Kurs abgeschlossen

Kursort

VHS Haan; Raum 5

Dieker Str. 49
42781 Haan

Termine

Datum
20.02.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Dieker Str. 49, VHS-Haus Haan; Dieker Str. 49, Raum 5