/ Kursdetails

U11014 Online-Veranstaltung: Dimensions in Testimony - interaktives Zeitzeugeninterview Testphase in Kooperation mit der Shoah Foundation

Beginn Do., 14.01.2021, 16:15 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung USC Shoah Foundation

Achtung: Entgegen der Ankündigung im gedruckten Heft findet diese Veranstaltung coronabedingt als reine online-Veranstaltung statt.

Seit mehr als 70 Jahren teilen Holocaust-Überlebende ihre Geschichten mit Menschen auf der ganzen Welt. Diese Zeugnisse vermitteln wichtige Erkenntnisse, zeigen individuelle Perspektiven auf und prägen unser Verständnis von Geschichte. Das von der USC Shoah Foundation entwickelte interaktive Zeitzeugnis-Format Dimensions in Testimony ermöglicht Benutzer*innen mit vorab und eigens dafür aufgezeichneten Interviews von Überlebenden in eine Frage-Antwort-Interaktion zu treten.
Ein Ziel dieser interaktiven Zeitzeugnisse von Holocaust-Überlebenden und anderen Zeitzeug*innen von Genoziden ist es, auch zukünftige Generationen erreichen zu können. Dimensions in Testimony ist das weltweit erste Projekt, das eine Interaktion mit Videobiografien von Überlebenden des Holocaust ermöglicht.

Anita Lasker-Wallfisch wurde bereits 2015 auf Englisch für das Dimensions in Testimony-Programm befragt. Ihr im März 2019 in London aufgezeichnetes Interview ist das erste deutschsprachige interaktive Zeitzeugnis. Sie wurde 1925 in eine bildungsbürgerliche jüdische Familie in Breslau geboren. 1942 wurden ihre Eltern deportiert und ermordet. Anita und ihre Schwester Renate mussten Zwangsarbeit in einer Papierfabrik leisten. Nach einem misslungenen Fluchtversuch wurden sie verhaftet und 1943 nach Auschwitz deportiert. Als Cellistin im Frauenorchester überlebte Anita Lasker Auschwitz und wurde gemeinsam mit ihrer Schwester im April 1945 aus Bergen-Belsen befreit.

Das Projekt befindet sich in der Beta-Testphase. Durch die Kooperation mit der VHS Hilden-Haan haben Sie die Möglichkeit der Teilnahme. Sie benötigen hierzu einen PC oder Laptop mit Zugang zum Internet sowie einem Mikrofon. Die TN-Zahl ist je Workshop auf 15 begrenzt.
Zur Teilnahme am eigenen Rechner erhalten Sie Zugang zu den Plattformen Zoom und IWitness. Hierzu brauchen wir Ihre E-Mail-Adresse.
Die Teilnehmenden werden im Anschluss zu ihren Erfahrungen mit der Interaktion befragt. Die entsprechenden Workshops werden per Audioaufnahme aufgezeichnet.
Das Mindestalter beträgt 16 Jahre.




Kursort

VHS Haan; Raum 1

Dieker Str. 49
42781 Haan

Termine

Datum
21.01.2021
Uhrzeit
16:15 - 18:15 Uhr
Ort
Dieker Str. 49, VHS-Haus Haan; Dieker Str. 49, Raum 1