R35301 Graue Schnauzen - Wenn Hund und Katze alt werden

Beginn Mi., 02.10.2019, 18:30 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Sonja Tschöpe

Zum Glück ist Alter keine Krankheit, sondern gehört zum Lauf des Lebens dazu. Jedes Lebewesen kommt in die Jahre und manchmal bemerkt man erst beim Nachrechnen des Alters, dass der geliebte Schatz zu den Tiersenioren gehört. Vielen Tieren merkt man nämlich ihr Rentner-Alter nicht zwingend an. Es gibt zahlreiche ältere Tiere, die über viele Jahre hinweg ihr Alter gut kaschieren. Keine grauen Fellstreifen, kein verändertes Gangbild und munter und spielfreudig wie eh und je. Und dann schlagartig, mit einem Mal, kann sich alles verändern. Umso schöner, wenn man neben der dann in der Regel folgenden tierärztlichen Begleitung weiß, was man mit alltäglichen Tipps, kombiniert mit Wissen aus der Naturheilkunde, tun kann, um den gemeinsamen Lebensabend bestmöglich zu gestalten. In diesem Vortrag werden von Tierheilpraktikerin Sonja Tschöpe für Hunde- und Katzensenioren verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, die das Zusammenleben erleichtern sollen.



Kurs abgeschlossen

Kursort

VHS Haan; Raum 1

Dieker Str. 49
42781 Haan

Termine

Datum
02.10.2019
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Dieker Str. 49, VHS-Haus Haan; Dieker Str. 49, Raum 1



Ihre Ansprechpartner


Ansprechpartnerin für diesen Fachbereich:

Simone Münzer

   02129 - 94 10 26
  E-Mail schreiben