/ Kursdetails

Q32014 Der Einsamkeit Raum geben Kunst & Coaching in Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Hilden

Beginn Sa., 04.05.2019, 11:00 Uhr
Kursgebühr 40,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Iris Scholz
Guido Scholz

Einsamkeit bezeichnet meist die Empfindung, von anderen Menschen getrennt und abgeschieden zu sein. Oft wird mit Einsamkeit ein Mangel verbunden. Mitunter werden damit aber auch positive Aspekte in Zusammenhang gebracht, beispielsweise im Sinne einer geistigen Erholungsstrategie, die Gedanken ordnen oder Kreativität entwickeln bzw. fördern kann. Im Zeitalter der Aufklärung wird Einsamkeit oft positiv gewertet als Rückzug des Menschen aus dem hektischen Alltag zum Zwecke geistiger Aktivität und Selbstbesinnung.
In diesem Workshop soll eben dieser Aspekt von Einsamkeit Raum bekommen. Die Referent/innen Iris & Guido Scholz werden mit den Teilnehmer/innen eintauchen in das Thema Einsamkeit und dadurch spirituelle Erfahrungen zur Selbsterkenntnis ermöglichen. Die Teilnehmer/innen sind eingeladen, in Kontakt mit ihrem inneren Selbst zu kommen und ihren Gefühlen Raum zu geben.
In der ersten Hälfte des Workshops wird Iris Scholz in liebevoller und entspannter Atmosphäre die Teilnehmer/innen einladen, das Gefühl der Einsamkeit aus ihrer Sicht zu beschreiben und die damit verbundenen Erfahrungen zu berichten. Die Workshop-Teilnehmer werden mit neuen / anderen Sichtweisen über Einsamkeit in Kontakt kommen und wertvolle Impulse mit nehmen.
Nahtlos wird Guido Scholz die gesammelten Eindrücke aufnehmen und mit den Teilnehmenden kreativ umsetzen. Jede/r Teilnehmer/in verarbeitet die zuvor gewonnenen Eindrücke in einem eigenen Werk. Zusätzlich wird die Gruppe gemeinsam ein weiteres Bild gestalten, das jeweils die Schwerpunkte aus dem zuvor gestaltetem eigenen Bild aufgreift und in die Gemeinschaftsarbeit einfließen lässt.




Kursort

Diakoniehaus im Süden

St. Konrad-Allee 76a
40723 Hilden

Termine

Datum
04.05.2019
Uhrzeit
11:00 - 17:00 Uhr
Ort
St. Konrad-Allee 76a, Diakoniehaus im Süden