/ Kursdetails

U11152 Politische Kultur und bürgerschaftliches Engagement In Kooperation mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Hilden

Beginn Sa., 20.03.2021, 14:00 Uhr
Kursgebühr 15,00 € (Kasse vor Ort, wegen begrenzter Platzzahl dennoch bitte anmelden!)
Dauer 1 Termin
Kursleitung Gudrun Knittel

Wer in seiner Stadt etwas verändern oder sich in der Gesellschaft engagieren will, bekommt es mit ganz verschiedenen Herausforderungen zu tun: Ideen entwickeln und Gleichgesinnte finden, Pläne konkretisieren und Umsetzungswege bewandern, und mit Andersdenkenden Kompromisse erarbeiten ...
Unsere politische Kultur lädt zu gesellschaftlichen Initiativen und bürgerschaftlichem Engagement nicht unbedingt ein. Kommunale Strukturen sind mitunter spröde und politische Diskurse verlaufen nicht selten in vorgefertigten Bahnen. Wie können wir unsere politische Kultur beleben und als Bürger*innen handlungsfähig werden?
In diesem Nachmittags-Workshop werden inspirierende Beispiele vorgestellt und gesammelt. Im Dialog nach Bohm wird Verbundenheit und ein vertieftes Verständnis erlebbar. Die eigenen Anliegen können sich klären und Anregungen erfahren. Auch für Auseinandersetzungen mit Andersdenkenden im eigenen Umfeld können stärkende Erfahrungen gesammelt werden. Das Angebot richtet sich an Menschen, die sich politisch engagieren möchten beziehungsweise frustriert aufgehört haben oder andere dafür gewinnen möchten.




Kursort

WBZ "Altes Helmholtz", Raum 6

Gerresheimer Str. 20
40721 Hilden

Termine

Datum
20.03.2021
Uhrzeit
14:00 - 17:30 Uhr
Ort
Gerresheimer Str. 20, Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 6