Weltansichten
Kunst-voll
Gesundes Leben
Verständigung
Weiterkommen
Zweite Chance Wiedereinstieg
Junge Vhs
Aktiv älter werden
Unser Semesterthema
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: M11200

Info: 1500 - Seit mehr als 1000 Jahren regiert die katholische Kirche nicht nur in Glaubensfragen - allein, ohne Widerspruch zu dulden. Im 15. Jahrhundert ändert sich die Welt: Die Osmanen fallen in Europa ein, Kolumbus entdeckt Amerika... Die Gedanken des Renaissance-Humanismus verbreiten sich. Weltliche Herrscher drängen den Einfluss des Vatikans zurück. Soziale Missstände verbinden sich - weit vor der Veröffentlichung der Thesen Martin Luthers - mit Glaubensfragen. In England trat Wiclif (1320-1384) als Reformator auf; in Böhmen wurde Jan Hus (um 1370-1415) als Ketzer verbrannt. Für Luthers Reformation gab es also Vorkämpfer, aber auch Wegbegleiter.
Der Vortrag sieht Luthers reformatorisches Denken und Handeln im Kontext "seiner" Zeit. Er zeigt auf, welchen geistigen und sozialen Strömungen die Reformation entsprungen ist.
Bitte melden Sie sich für den Vortrag an! Eine Anmeldung garantiert die Teilnahme bei hohem Interesse und eine Information über Ausfall/Verschiebung.

Kosten: 6,00 € (Kasse vor Ort, dennoch:)

Datum Zeit Straße Ort
Do. 16.02.2017 19:00 - 21:00 Uhr Gerresheimer Str. 20 Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 1

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Mai 2017

Last-Minute-Kurse

Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Italienische Küche von A - Z - Zusatzkurs
ab 07.06.2017, Schulzentrum Walder Str. 15, Haan; Küche
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Die Gärten der Gartenstadt Haan
ab 04.06.2017, Treffpunkt siehe Ausschreibungstext
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Informationsabend Finanzbuchführung
ab 08.06.2017, Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 6
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Luther: ein Mensch und kein Heiliger
ab 07.06.2017, Gemeindezentrum Reformationskirche; Saal
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Naturkundliche Exkursion in die Hildener Heide
ab 11.06.2017, Treffpunkt siehe Ausschreibungstext