Weltansichten
Kunst-voll
Gesundes Leben
Verständigung
Weiterkommen
Zweite Chance Wiedereinstieg
Junge Vhs
Aktiv älter werden
Unser Semesterthema
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: N13018

Info: Der Hildener Stadtführer geht an diesem Nachmittag mit Ihnen durch die Innenstadt. Der Weg beginnt am ältesten Gebäude in Hilden, der Reformationskirche. Dort erfahren Sie, was das Denkmal von Wilhelm Fabry und die Glocken gemein haben. Wer war der Spender des Kückeshauses? Das alte Fachwerkgebäude "Haus auf der Bech" in der Schwanenstraße erzählt den Verlauf der Ortsgeschichte. Auf der Mittelstraße lernen Sie die Geschichte des Bürgerhauses und der St. Jacobus-Kirche kennen.
Ein Blick von oben zeigt Hilden aus einer ganz neuen Perspektive. Beim Blick auf den ehemaligen Kronengarten erfahren Sie, wie Bürgermeister Koennecke bei König Wilhelm I. von Preußen die Stadtrechte beantragte.
Nach der ausführlichen Zeitreise sind Sie um einiges Wissen reicher zur Heimatgeschichte Ihrer Stadt aus den verschiedenen Epochen bis in die Gegenwart.
"AlthildenerInnen" sowie Neubürger und Neubürgerinnen sind herzlich willkommen!

Kosten: 5,00 € (Ermäßigung möglich)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum Zeit Straße Ort
Sa. 21.10.2017 16:00 - 17:30 Uhr   Treffpunkt: Reformationskirche

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Dezember 2017

Last-Minute-Kurse

Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Kopfschmerz / Migräne
ab 12.12.2017, Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 1
Kurs abgeschlossen oder Anmeldeschluss verstrichen b.33 - Ballettabend
ab 26.12.2017, Opernhaus Düsseldorf, Heinrich-Heine-Allee 16a, Düsseldorf
Kurs abgeschlossen oder Anmeldeschluss verstrichen Schloss Moyland - Kunst und weihnachtliche Romantik
ab 15.12.2017, Abfahrt siehe Text