Weltansichten
Kunst-voll
Gesundes Leben
Verständigung
Weiterkommen
Zweite Chance Wiedereinstieg
Junge Vhs
Aktiv älter werden
Unser Semesterthema
Kursangebote >> Kursdetails

Kursnummer: M14152

Info: Ob bei Krankheit oder im Alter, gut versorgt möchte jeder sein. Damit das auch gewährleistet ist, sollte man bereits in gesunden Tagen Vorsorge treffen und sich frühzeitig mit seinen Wünschen und Bedürfnissen im Ernstfall auseinandersetzen. Mithilfe von Verfügungen und Vollmachten können medizinische, betreuende und finanzielle Regelungen im eigenen Sinne festgehalten werden.
Inhalte:
- Die eigenen Interessen wahren: Vorsorgemöglichkeiten im Überblick
- Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung: Wirkung, Inhalt, Form
- Vorsorgeverfügung und Vollmachten: mögliche Regelungen im Alltag
- Vermögensangelegenheiten rechtzeitig regeln
- Erstellung, Aufbewahrung, Widerruf
Die Referentin ist Volljuristin.
Der gebührenfreie Vortrag kann nur stattfinden, wenn sich ausreichend Teilnehmer/-innen angemeldet haben. Wir bitten daher dringend darum, sich für die Veranstaltung anzumelden!

Kosten: gebührenfrei, eine Anmeldung ist aber zwingend erforderlich! €

Datum Zeit Straße Ort
Fr. 19.05.2017 18:00 - 19:30 Uhr Gerresheimer Str. 20 Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 1

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Mai 2017

Last-Minute-Kurse

Wenige Plätze, fast ausgebucht Pasta. Basta!
ab 07.06.2017, Theodor-Heuss-Schule Hilden; Küche (Raum 12-13)
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Die Gärten der Gartenstadt Haan
ab 04.06.2017, Treffpunkt siehe Ausschreibungstext
Kurs abgeschlossen oder Anmeldeschluss verstrichen Trennung für Feiglinge
ab 09.06.2017, Komödie, Steinstraße 23, Düsseldorf
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich JungeVHS - Tastschreiben am PC - kompakt für Jugendliche
ab 10.06.2017, VHS-Haus Haan; Raum N2, EDV-Raum
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich VHS-Intensiv: Selbstpräsentation für Frauen
ab 10.06.2017, Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"; Raum 3