Weltansichten
Kunst-voll
Gesundes Leben
Verständigung
Weiterkommen
Zweite Chance Wiedereinstieg
Junge Vhs
Aktiv älter werden
Unser Semesterthema

Veränderungen gehören für viele Menschen zum beruflichen Alltag. Eine neue Aufgabe bringt neue Herausforderungen mit sich. Das befristete Arbeitsverhältnis läuft aus, ein neuer Job muss gefunden, ein im Ausland erworbener Abschluss anerkannt werden. Das Förderangebot „Beratung zur beruflichen Entwicklung“ des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales NRW unterstützt Personen in beruflichen Veränderungsprozessen, die in Nordrhein-Westfalen wohnen und arbeiten.

Die Landesregierung leistet mit diesem Angebot einen weiteren wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung. Die Beratung wird stets von qualifizierten Beraterinnen und Beratern durchgeführt und ist kostenlos.

Im Fokus: Menschen in beruflichen Veränderungsprozessen

Ziel der Beratung ist es, die Entscheidungskompetenz der Ratsuchenden im Hinblick auf ihre berufliche Entwicklung zu stärken, ihre berufliche Handlungskompetenz zu fördern, eine Bilanzierung der persönlichen Kompetenzen vorzunehmen sowie kurz- und langfristige Ziele für die berufliche Entwicklung zu finden.

Das Beratungsangebot richtet sich grundsätzlich an Personen in beruflichen Veränderungsprozessen. Angesprochen sind auch Menschen in prekären Beschäftigungsverhältnissen, mit Zeitvertrag, Befristung oder Minijob, sowie Ältere und Un- und Angelernte. Ebenfalls zum Adressatenkreis des Angebots zählen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die aus gesundheitlichen Gründen ihren Beruf nicht mehr ausüben können oder Beschäftigte, die sich umorientieren und einen neuen Arbeitsplatz finden müssen, weil ihr jetziger Betrieb von Insolvenz bedroht ist. Darüber hinaus können Personen mit im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen eine Erstberatung zur Anerkennung ihrer Berufsqualifikationen in Anspruch nehmen.

Beratung bei der VHS

Die VHS ist eine zugelassene Beratungsstelle und bietet Ihnen daher qualifizierte Beratung zur beruflichen Entwicklung an. Die Beratung kann bis zu neun Stunden umfassen und ist für Sie kostenlos.

Weitere Informationen finden Sie u.a. auf den Seiten des Opens external link in new windowMinisteriums für Arbeit, Integration und Soziales NRW (MAIS). Einen Flyer des MAIS mit weiteren Informationen finden Sie hier.

Für Anfragen oder Beratungstermine wenden Sie sich bitte an:

 

 

 

Monika Wetzler-Vogt
Beratung zur beruflichen Entwicklung

Geschäftsstelle Hilden, Tel. 02103 - 50 05 51

Opens window for sending emailEmail

 

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Juli 2017

Last-Minute-Kurse

Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Hilden von unten und von oben - Stadtführung
ab 29.07.2017, Treffpunkt: Reformationskirche
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Anstoß - Hallo Kirche, hier Welt
ab 28.07.2017, Stadtbücherei Hilden;
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Private Fahrradführung zur Kunst in Hilden
ab 10.08.2017, Treffpunkt: Weiterbildungszentrum "Altes Helmholtz"
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Von der Zeit-Bank bis zur Jau-Bank
ab 06.08.2017, Treffpunkt siehe Ausschreibungstext
Ausreichend Plätze, Anmeldung möglich Auf den Spuren der Hildener Geschichte und deren Industrie - Stadtführu
ab 12.08.2017, Treffpunkt siehe Ausschreibungstext